Gratisversand ab 40,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Iphone 8: die günstigere Alternative zum Iphone SE (2020)

2022-07-12
Iphone 8: die günstigere Alternative zum Iphone SE (2020)

Das Apple Iphone 8 gilt vor allem wegen seiner geringen Ausfallrate und fantastischen Optimierung als erfolgreiches Smartphone bis zum heutigen Tag. Die meisten, wenn nicht sogar alle Anwendungen laufen jetzt so reibungslos wie am Starttag. Auf der letzten Konferenz hat Apple das Update auf iOS 15 bestätigt, was ein großes Plus ist. Wenn wir es breiter betrachten, bedeutet dies auch, dass das iPhone 6, 6s und 7 Unterstützung für iOS 15 erhalten wird. Wir können davon ausgehen, dass iOS 15 nicht das letzte System für das heute diskutierte "8" sein wird. Dieses Smartphone und das iPhone X waren die ersten, die kabelloses induktives Laden nutzen konnten. Laut einigen ist es ein unnötiger Zusatz, aber wer es ausprobiert hat, weiß, wie viel Komfort es bietet.

Iphone 8 ist immer noch eine gute Wahl

Wenn man über das iPhone 8 spricht, kommt man nicht umhin, auf das Modell 2020 SE zu verweisen, das einige Jahre nach der Markteinführung des iPhone 8 in das gleiche Gehäuse gesteckt wurde. Jemand könnte sagen: "Warum brauche ich ein 8, wenn das Iphone SE 2020 eine bessere Kamera, mehr RAM und einen besseren Prozessor hat?". Scheinbar ja, aber nicht wirklich. Auf dem Papier und in Vergleichstests ist der Unterschied sichtbar, aber in der Praxis sieht es ein wenig anders aus. Natürlich kann ich nicht sagen, dass das SE 2020 schlechter abschneidet, denn das tut es nicht. Schließlich ist es der jüngere Bruder. Der Unterschied von 3 Jahren macht sich bemerkbar, aber lohnt es sich, mehr Geld für ein neueres Telefon auszugeben? In Anbetracht der iOS-Optimierung schneiden beide Geräte bei der normalen Nutzung sehr ähnlich ab. Meine ich damit alle Arten von sozialen Medien, also Facebook, Instagram, YouTube oder das immer beliebter werdende TikTok.

Ist die Kamera des iPhone 8 gut genug?

iOS ist das am besten optimierte System, sodass sich selbst ältere Modelle im alltäglichen Gebrauch des Telefons nicht deutlich von ihren neueren Pendants unterscheiden. Interessanterweise sind die Batterien gleich, beide haben eine Kapazität von 1821 mAh. Und wie unterscheidet sich die Kamera? Wenn Sie kein Fotograf oder Grafikdesigner sind, keine Fotos bearbeiten und dies nicht Ihre Einnahmequelle ist, dann ist die Kamera des iPhone 8 ausreichend. Was klar sein muss, ist klar. Was scharf sein muss, ist scharf, und die Farben werden gut wiedergegeben.

Apple hat mehrere Foto- und Videomodi vorbereitet. Neben der Standardeinstellung gibt es einen Panoramamodus und einen quadratischen Modus, der Fotos im Seitenverhältnis 1:1 aufnimmt. Bei Videoaufnahmen kann man den Zeitraffer- oder Slow-Motion verwenden. Vor allem die letztgenannte Funktion verdient ein Lob. Zeitlupenvideos sehen großartig aus. Wie bei jedem iPhone ist auch die Selfie-Kamera auf einem sehr hohen Niveau.

Der schönste IPS auf dem Markt

Das iPhone 8 hat ein 4,7" IPS-LCD-Display mit 625 nits Helligkeit. Es ist kein OLED, aber Apple hat gezeigt, dass es IPS herstellen kann, und es ist zweifellos das schönste IPS, das wir in einem Smartphone finden. Betrachtungswinkel, Farbwiedergabe oder Kontrast - hier können wir uns über nichts beklagen. Helligkeit? Nun, hier ist es nicht mehr so bunt. Im Vergleich mit aktuellen Flaggschiffen - ja, sogar mit denen von 2017 - schneidet das iPhone 8 schlechter ab. Das gleiche Display findet sich übrigens auch im SE 2020.

Das iPhone 8 Gehäuse ist ein sogenannter klassisch. Es hat Ränder um den Bildschirm herum, aber die von den Nutzern geschätzte Home-Taste wurde beibehalten. Das Telefon liegt sensationell in der Hand, es ist klein, schlank und handlich, etwas, das bei aktuellen Telefonversionen fehlt. Die Vorder- und Rückseite ist aus Glas, was hervorragend aussieht. Ja, wie bei jedem Glas sammeln sich Fingerabdrücke, aber das wird durch das kabellose Aufladen kompensiert, das Apple endlich in seine Telefone eingebaut hat. An der Seite befindet sich ein abgerundeter Aluminiumrand, der zusätzlich zum sicheren Halt des Geräts beiträgt. Angeblich handelt es sich um Luftfahrtaluminium der Serie 7000, aber fragen Sie mich nicht, wie sich das auf das Gerät auswirkt. Die Farben sind wichtiger, und es gibt eine Menge zur Auswahl.

Iphone 8 auch in Rot

Das Iphone 8 ist in vier Farben erhältlich. Zunächst gab es eine goldene, eine silberne und eine klassische sterngraue Version. Nach ein paar Monaten fügte der clevere Apple den dreien die Farbe Rot, das Produkt RED, hinzu. Hat jemand seine mehrere Monate alte goldene Acht gegen ein Produkt RED eingetauscht? Ich bin sicher, dass es zumindest ein paar Abnehmer gab, und das ist nur ein Plus für den Giganten aus Cupertino.

Apple hat das iPhone der achten Generation mit dem bereits erwähnten Home-Button, den Lautstärkereglern, dem bekannten und beliebten Mute-Slider, dem Power-Button, dem SIM-Fach und dem Lightning-Anschluss ausgestattet. Was fehlt, ist die 3,5-mm-Klinkenbuchse, auf die Apple bereits beim iPhone 7 verzichtet hat. Heute ist das Fehlen eines Kopfhöreranschlusses kein großes Problem mehr, denn kabellose Kopfhörer werden immer beliebter. Das Telefon ist IP67-zertifiziert und theoretisch wasser- und staubdicht. Bei Überschwemmungen, wird jedoch der Hersteller, wie jeder andere auch, unsere Garantie nicht einhalten.

Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäres

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.

Schließen
pixel