Liebe Kunden, das Treueprogramm wurde vorübergehend aufgrund von Arbeiten daran deaktiviert. Alle Punkte für Ihre Einkäufe werden nach Abschluss der Arbeiten gutgeschrieben. Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Gratisversand ab 40,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Grafik

( Anzahl der Produkte: 6 )

GRAFIKMONITORE

Grafikmonitore und leistungsstarke Computer sind eine notwendige Voraussetzung dafür, dass die Arbeit professioneller Grafikdesigner komfortabel ist und angemessene Ergebnisse liefert. Diese Geräte müssen Grafikprogramme reibungslos handhaben, alle Bilddetails präzise darstellen und Farben realistisch wiedergeben. Wenn ein Grafikdesigner Fotos bearbeitet, Materialien für den Druck erstellt oder mit 3D-Materialien arbeitet, entscheidet die Art und Weise, wie der Monitor Farben wiedergibt, darüber, ob das Erscheinungsbild der grafischen Arbeit auf dem Bildschirm und im Druck völlig identisch ist.

GRAFIKMONITORE - WICHTIGE MERKMALE

Grafikmonitore für die professionelle Arbeit sollten die richtigen Bildschirmparameter haben in Bezug auf:

  • Auflösung und Diagonale.
  • Matrix-Technologie.
  • Anzahl und Qualität der Farben und die Möglichkeit der Kalibrierung.

Wichtig sind auch die Einstellbarkeit und die Art der Anschlüsse, mit denen Grafikmonitore ausgestattet sind.

GRAFIKMONITORE - AUFLÖSUNG UND DIAGONALE

Grafikmonitore sollten bestimmte Standards erfüllen. Der erste ist die Bildschirmgröße. Die kleinste empfohlene Größe ist 27". Die Proportionen von 16:9 sind dafür ideal. Für größere Ultrawide-Monitore ist ein Seitenverhältnis von 21:9 gut geeignet. In Bezug auf die Auflösung, die sich entscheidend auf die Sichtbarkeit von Details auswirkt, sind QHD (2560 x 1440 px) oder 4K UHD (3840 x 2160 px) die beste Wahl.

GRAFIKMONITORE - MATRIX-TECHNOLOGIE

Monitore mit IPS-Panels werden am häufigsten für grafische Arbeiten gewählt. Diese Panels bestehen aus Flüssigkristallen, die sich parallel zur Richtung des Bildschirms bewegen. Sie bieten einen großen Betrachtungswinkel und eine sehr realistische Farbwiedergabe. Eine Alternative sind Monitore mit VA-Matrix, bei denen die Flüssigkristalle vertikal und diagonal zur Oberfläche des Bildschirms angeordnet sind. Sie bieten einen hohen Kontrast, tiefes Schwarz und eine gute Sichtbarkeit von Details.

GRAFIKMONITORE - FARBPALETTE

Die Anzahl und die Qualität der auf dem Bildschirm sichtbaren Farben sind die wichtigsten Merkmale für einen Grafikdesigner. Grafikmonitore sind mit 8-Bit-Matrizen ausgestattet, die 16,7 Millionen Farben darstellen, oder mit 10-Bit-Matrizen, die bis zu 1,1 Milliarden Farben wiedergeben. Sie sollten so viel wie möglich von der Adobe-RGB-Palette abdecken. Damit die angezeigten Farben realistisch sind, ist eine Kalibrierung auf der Grundlage einer Referenztabelle erforderlich. Auf diese Weise haben die Farben auf dem Bildschirm die richtige Helligkeit, Temperatur, Weißpunkt und Schattenabstufung.

GRAFIKMONITORE VON AMSO

Die von uns angebotenen Grafikmonitore sind Leihgeräte, die sich durch hohe Zuverlässigkeit und Leistung auszeichnen. Sie stammen aus großen Unternehmen und Konzernen, in denen die Computer regelmäßig durch modernere ersetzt werden. Dadurch werden sie nicht überstrapaziert und können lange Zeit genutzt werden. Bei AMSO werden die Monitore einer zusätzlichen Prüfung und Auswahl unterzogen, um sicherzustellen, dass Sie gute Produkte erhalten, die unter allen Betriebsbedingungen eine hervorragende Leistung erbringen.

Die Grafikmonitore, die Sie bei AMSO leasen können, sind qualitativ hochwertige Geräte zum günstigsten Preis, auf die wir bis zu 12 Monate Garantie gewähren.

pixel