Gratisversand ab 40,00 €
In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Gebrauchte Lenovo ThinkPad Laptops

( Anzahl der Produkte: 82 )

Lenovo ThinkPad Laptops

Lenovo ThinkPad ist eine Notebook-Familie, deren Geschichte bis ins Jahr 1992 zurückreicht. Trotz kleinerer Designänderungen verfügen sie über immer leistungsfähigere Komponenten unter ihrer robusten und stabilen Gehäuse. Die Thinkpad-Serie hat auf der ganzen Welt Anerkennung gefunden und man kann mit Sicherheit sagen, dass sie die perfekte Hardware für das Unternehmen ist.

ThinkPad ist eine Hardware-Serie, die unter dem Banner von IBM (International Business Machines) entwickelt wurde. Das Unternehmen wurde von Lenovo aufgekauft, hat sich aber nicht von den Kernkonzepten entfernt, die die Geräte dieser Familie auszeichneten. Die T-Serie ist weiterhin eine Linie von Business-Notebooks mit einem Gehäuse aus Titan-Magnesium. Bei der X-Serie handelt es sich um sehr dünne und leichte Notebooks mit einem Rahmen aus Magnesium und einem Deckel aus Kohlefaser.

Lenovo ThinkPad Serie

Im Laufe der Jahre hat es viele Serien gegeben. Einige haben überlebt, andere hat Lenovo aufgegeben. Die besten von ihnen sind jedoch nach wie vor sehr beliebt. Sie finden sie unten:

Die ?L?-Serie, die die Modelle mit der Bezeichnung ?R? ersetzte, sind schwere Laptops, die eine breite Palette an Zubehör bieten. Sie sind so etwas wie ein Ersatz für Desktop-Computer und daher für Menschen geeignet, die nur selten unterwegs sind.

Die ?SL?-Serie ist eine wirtschaftliche Serie für kleinere Unternehmen. Hier wurden die Kosten für die Herstellung eines Laptops reduziert, indem der Magnesium-Rahmen (Roll Cage), das Think Light, der Ultra Bay, das TPM und der Steckplatz für die Dockingstation entfernt wurden.

Die "T"-Serie ist bekannt und bei uns am häufigsten beschrieben. Das T430, T420, T520 und viele andere Laptops sind Unternehmensgeräte, die höchste Klasse und beste Leistung bieten.

Die "W"-Serie sind mobile Grafikstationen, deren Fundamente auf der T-Serie basieren. Die Leistung ist ähnlich wie bei der T-Serie, allerdings hat die W-Serie in der Regel leistungsfähigere Prozessoren und ist mit einem zusätzlichen Grafikchip ausgestattet.

Die ?X?-Serie ist die zweite, von uns am häufigsten beschriebene Serie. Das X220, X230 und X1 sind nur Beispiele dafür, aber sie sind, kurz gesagt, leichte Notebooks, die trotz ihrer schlanken Form einen Magnesiumrahmen haben und mit Karbonfasern überzogen sind.

Die 'Edge'-Serie ist eine Serie für Privatanwender. Es hat einige Anschlüsse entfernt und das Design verschlankt, aber sie sind immer noch robuster als Laptops, die für den "Verbrauchermarkt" konzipiert sind.

Was zeichnet Lenovo ThinkPad Laptops aus?

Obwohl ThinkPads äußerlich einfach erscheinen mögen, halten sie vielen äußeren Einflüssen stand. Das robuste Gehäuse ist nur der Anfang. Die Tastatur verfügt über spezielle Kanäle, die das Wasser im Falle einer Überschwemmung so ableiten, dass es an der Hauptplatine oder anderen kritischen Komponenten des Geräts vorbeigeleitet wird.

ThinkPads bieten unter folgende Funktionen

  • Ein interner Rahmen aus Magnesium (Roll Cage), der das Motherboard vor Verformung und Mikrorissen schützen soll.
  • TrackPoint, ein roter Pilz in der Mitte der Tastatur, der nichts anderes als ein Zeigegerät ist.
  • ThinkLight, Beleuchtung von oben. Anstelle der hintergrundbeleuchteten Tastatur, wie bei den Prototypen, wurde die Tastatur von einer kleinen Lampe am oberen Rand des Bildschirms beleuchtet.
  • Die ThinkPads waren von Anfang an mit dem Active Protection System ausgestattet, das mithilfe eines eingebauten Beschleunigungssensors einen Sturz oder Stoß erkennt und den Festplattenkopf im Voraus abbremst, um Schäden zu vermeiden.

Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäres

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.

Schließen
pixel